Kaltgerätekabel in klein und leicht

Und dann hatte ich diesen ultraleichten Laptop! Das Gewicht des Netzteils lässt sich aber noch optimieren. Indem man aus dem Kabel einen kleinen Adapter macht, muss man sich die Minimierungsarbeit nur einmal machen und kann das Feature bei Bedarf (neuer Laptop oder Netzteile) umziehen.

Bitte lasst euren Nachbau von einem Fachmann Überprüfen bevor Ihr ihn in Betrieb nehmt. Es könnten Kabelbrände entstehen. Ich übernehme keinerlei Garantie oder Haftung für diese Anleitung!

      1. Beide Stecker mit einer Eisensäge kürzen
      2. Den Schukostecker (der in die Steckdose kommt) mit einem schmalen Stechbeitel aushöhlen
      3. Die Kontakte frisch löten! Achtung, die Kabelisolierung darf nicht schmelzen!
      4. Mit einem Messgerät alles auf Kurzschlüsse prüfen
      5. Ausgießen, z.b. mit  Heißkleber
      6. Im Schraubstock zusammen drücken
      7. Nochmal auf Kurzschluß überprüfen und dabei die Konstruktion biegen und verdrehen um ganz sicher zu gehen!

 

 

Hinterlasse einen Kommentar